Smartphone

Zeitverschwendung

In den letzten Wochen und Monaten, so scheint es mir heute, habe ich irgendwie viel zu viel Zeit verschwendet, bin viel zu lange am Handy gewesen und habe irgendwie nichts geschafft. Bis ich vor ein paar Tagen mal geschaut habe, welche Apps am meisten Strom verbraucht hatten. Es hat mich nicht verwundert. Der größte Teil der Akku-Energie ging für die App drauf, mit der ich am meisten Zeit verbracht hatte (logisch).

Wir sind alle süchtig

Es ist erschreckend, wir sind uns dessen meist sogar bewusst und doch ändern wir nichts. Wir starren weiter dauernd auf unsere Geräte und wissen doch eigentlich gar nicht was wir da gerade machen und wieso überhaupt. Wenn man so durch die Straßen geht, durch die Stadt bummelt, dann gehört doch eines meist dazu, oder? Richtig, das Smartphone! Es scheint uns in der Hand zu kleben und mit magischen Kräften reißt es unseren Blick in seine Richtung.