Erfahrungen

Tagebuch

Seit fast einem Monat habe ich einen neuen Versuch gestartet Tagebuch zu schreiben. Ich habe es schon oft versucht, aber meistens schon nach kurzer Zeit aufgegeben. Jetzt versuche ich es neu. In dem Monat habe ich aber auch schon wieder mehr Tage ausgelassen, als ich eigentlich wollte. Damit ich es nun seltener vergesse und damit ich es auch nicht sein lasse, nur weil ich gerade mal zu faul bin, versuche ich mir jetzt als Routine anzueignen, jeden Abend vorm Schlafen ein paar Gedanken niederzuschreiben.

Über Zeit, Uhren, Bestellungen und (Un)Geduld

… und wieso ich wieder ein Smartwatch trage. Vor einiger Zeit hörte meine Analog-Digitale Uhr von Casio auf zu funktionieren. Ich wollte nach der Zeit schauen, aber das Display war aus und die Zeiger schienen sich seit zwei Stunden nicht mehr bewegt zu haben. Wahrscheinlich eine leere Batterie, vermutete ich. Ich entschied mich, nachdem ich die Uhr abgenommen hatte, demnächst in die Stadt zu gehen und die Batterie auswechseln zu lassen.

Meine Erfahrungen mit Huel

Eigentlich wollte ich schon vor zwei Wochen einen Beitrag über meine ersten Erfahrungen mit Huel schreiben, aber wie das so ist, man kommt nicht dazu oder fängt an zu schreiben, hängt dann aber fest, also hier mein zweiter Versuch: Seit über einem Monat nun bin ich regelmäßiger Konsument von Huel. Was ist Huel? Huel ist eins von immer mehr Vollwert-Nahrungsersatzpulvern die es auf dem Markt gibt. Huel stammt von einer britischen Firma, die nach eigenen Angaben in Europa mittlerweile Marktführer ist.

Meine besten Tipps & Tricks beim Bahn fahren

Ich fahre überdurchschnittlich viel im Fernverkehr der Deutschen Bahn. In diesem Post will ich meine besten Tipps und Tricks rund um das Zugfahren mit der Deutschen Bahn geben. Wie ich günstige(re) Tickets bekomme, wie ich ohne Reservierung eigentlich immer einen Sitzplatz bekomme und wie ich trotz großen Verspätungen nicht selten einen Weg finde, doch noch rechtzeitig ans Ziel zu kommen. Nicht alles wird immer wirklich 100%-tig funktionieren, aber als Bahn-Kenner hier meine jetzt nicht mehr ganz so geheimen Tipps und Tricks: