Was sind “Fidget Spinner”?

Was hat es mit dem Hype auf sich?

[Sedki Aliman / Unsplash](https://unsplash.com/photos/cpMi64XC7cY)

Eine Seuche scheint die ganze Welt einzunehmen, besonders Kinder und Jugendliche scheinen nahezu komplett befallen. Ein Leben wie vorher ist gar nicht mehr möglich, denn an jeder Ecke trifft man auf Infizierte. Infiziert mit dem Fidget-Spinner-Hype.

Fidget Spinner sind diese Spielzeuge mit dem Kugellager und meist drei Flügeln, an welchen gedreht werden muss. Und wenn man es dann mal geschafft hat, das Teil zum Laufen zu bringen, dann drehen und drehen sich die Flügel schier endlos.

Laut Wikipedia werden diese Fidget Spinner hauptsächlich damit beworben, dass sie Patienten mit beispielsweise ADHS dabei helfen sollen zur Ruhe zu kommen. Bisher wurde dies wissenschaftlich aber noch nicht bewiesen. Aber wer weiß, ob es nicht doch funktioniert…


Ich als jemand, der natürlich jeden Hype auch einmal ausprobieren muss, konnte natürlich nicht von mir lassen und hab mir so einen Fidget Spinner auch mal besorgt. Günstig über einen chinesischen Online-Versender. Hat dann halt auch zwei Wochen gedauert, bis das Packet bei mir eingetroffen ist, war dafür aber auch einiges günstiger als im Laden.

War ich am Anfang noch recht skeptisch und hab nicht verstanden, warum es um diese Drehkreisel einen solchen Hype gibt, hab ich nun mehr oder weniger den Dreh raus, wie man sie zum Laufen bringen kann und bisschen fasziniert es mich schon, dass das Drehen so lange dauert. Ein eigentlich so simples Spielzeug kann doch so interessant sein. Ein einfaches Kugellager kann so viel Begeisterung hervorrufen…


Wie auch Pokemon Go damals, hat nun fast jeder so einen Fidget Spinner, der den Hype um genanntes Spiel schon fast zu übertreffen scheint. Da man zum Fidget Spinner spielen zwar nicht mehr rausgehen muss und es einen Touchscreen auch nicht gibt, ist so zwar die Gefahr des Sturzes von Klippen geringer, trotzdem besteht nach wie vor die Gefahr, aufgrund von Unaufmerksamkeit auf der Straße von einem Auto überfahren zu werden, weil die ganze Konzentration auf den Spinner gerichtet ist. Oder aber kleine Kinder, die Gewichte, die man bei einigen Modellen in den Flügeln befestigen kann, verschlucken und per Not-OP gerettet werden müssen.

Hast du auch schon einen Fidget Spinner oder regt dich der ganze Hype einfach nur auf?

jlelse avatar
Über jlelse
20-Jähriger Student, der auf diesem Blog aus seinem Leben berichtet.