Poesie

Gedicht zum Thema Schreiben

Foto von [Patrick Fore](https://unsplash.com/photos/59lC6TgZAbQ?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText) auf [Unsplash](https://unsplash.com/?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText)

Ich liege im Bett, Versuche zu schreiben, Wörter aufzutreiben. Der Himmel ist violett.

Mir fällt nichts ein, Das kann doch nicht sein! Bin ich zu unkreativ Oder einfach nur naiv?

Denke ich es geht von allein, Und stelle mir damit selbst ein Bein? Glaube ich Worte fallen vom Himmel, Kommen von allein wie Käseschimmel?

Aber Poesie Ist wie Geometrie, Ein Profi werde ich nie, In der Theorie.

Ich versuche es mit der Praxis, Vielleicht krieg ich es ja doch hin, Und sehe den Sinn Hinter dem Geheimnis.

Sich dadurch quälen, Wie das Schälen Einer Kastanie Mit einer Geranie.

Meine Texte sind komisch, Überhaupt nicht ergonomisch. Wann ist schon mal ein Meister vom Himmel gefallen, Der euch allen, hat gefallen?

Entweder Übung Oder Ablösung, Wird der Ausgang sein, Dabeigewesensein.

jlelse avatar
Über jlelse
20-Jähriger Student, der auf diesem Blog aus seinem Leben berichtet.