Wähle “Deinstallieren”!

Warum es manchmal einfach nötig ist, sich zu verabschieden…

Du sitzt an deinem Schreibtisch und solltest eigentlich lernen. Lernen für die Klausur nach den Ferien, die dann auch noch besonders wichtig ist, weil es die vorletzte Klausur überhaupt ist. In dem Fach, in dem du jetzt auch noch auf den letzten Drücker eine Nachhilfe organisiert hast. Ein Fach, dass ein schriftliches Prüfungsfach im Abitur ist, in dem du aber so gut wie gar nichts schnallst.

Und was machst du? Du hast dein Handy in der Hand und spielst das Spiel, über das du eigentlich immer lästerst, aber es macht dich trotzdem süchtig. Du verschwendest die Zeit, die du eigentlich gar nicht hast, da du neben dem Lernen auch noch ein Programmier-Projekt für die Schule abschließen und auch eine Präsentation vorbereiten musst, die allein vom Thema schon sehr anspruchsvoll ist. > # Drücke auf “Deinstallieren” und bestätige ohne jegliches Nachdenken!

Gehe auf die App-Übersicht, halte das Icon des Spiels gedrückt und warte bis sich die Einstellungen öffnen. Drücke dann auf “Deinstallieren” und bestätige die Aktion ohne jegliches Nachdenken, denn du wirst all deine Ziele nicht erreichen, wenn du weiterhin dieses sinnlose Spiel spielst, das dich in keinerlei Richtung weiterbringt, außer deine Noten gravierend zu gefährden.

Es ist gut, dass du dich von diesem Spiel getrennt hast, dass du die Routine, immer diese App zu öffnen wenn du keine Lust auf Lernen hast, aufgegeben hast. Und so soll es auch bleiben. Bloß nicht rückfällig werden. Deine Spiel-Daten sind online gesichert und du kannst notfalls auch in einem Jahr mit dem Spiel fortsetzen, wenn du die Schule erfolgreich abgeschlossen hast!

Wenn du das Abitur mit einer guten Noten in der Hand hast, kannst du es dir auch leisten, mal zu entspannen, aber das musst du dir JETZT erarbeiten! Gute Noten fallen bekanntlich nicht vom Himmel, schlechte schon…


Es ist manchmal notwendig aus dem Sog der Prokrastination auszubrechen und den Fokus auf die Dinge zu richten, die wirklich zählen! Verabschiede dich von den Dingen, die deinen Fokus stehlen, die dich ablenken und zu Prokrastination drängen. > # Prokrastination ist dein Feind!

Prokrastination ist dein Feind, den es gilt zu bekämpfen. Du musst ihn aus deinem Leben verbannen und musst alle Wege schließen, die genutzt werden können, dass er zurückkommt.

Verabschiede dich ein für alle mal von den Dingen, die zu deinem Feind werden können und du wirst ein glückliches und entspanntes Leben führen 😉.

jlelse avatar
Über jlelse
20-Jähriger Student, der auf diesem Blog aus seinem Leben berichtet.